Sonntag, 18. September 2016

Ein wunderherzliches Zitat aus dem Film "Die Wand"

Ich bedauere die Tiere und ich bedauere die Menschen, weil sie ungefragt in dieses Leben geworfen werden. 
Vielleicht sind die Menschen bedauernswerter, denn sie besitzen genau so viel Verstand, um sich gegen den natürlichen Ablauf der Dinge zu wehren. 

Das hat sie böse und verzweifelt werden lassen - und wenig liebenswert. Dabei wäre es möglich gewesen anders zu leben.

Es gibt keine vernünftigere Regung als die Liebe. Sie mach dem Liebenden und dem Geliebten das Leben erträglich. 

Nur - wir hätten rechtzeitig erkennen sollen, dass diese unsere einzige Möglichkeit war, unsere einzige Hoffnung auf ein besseres Leben. Für ein unendliches Heer von Toten ist die einzige Möglichkeit des Menschen für immer vertan. 

Immer wieder muss ich daran denken und kann nicht verstehen, warum wir den falschen Weg einschlagen mussten. Ich weiß nur, dass es zu spät ist. - Aus dem Film "Die Wand"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen